Unser Dank – im Ziel – Der Wahnsinn hat ein Ende – Leider viel zu schnell…

Unser Dank – im Ziel – Der Wahnsinn hat ein Ende – Leider viel zu schnell…

Unser Dank – im Ziel – Der Wahnsinn hat ein Ende – Leider viel zu schnell…   Links und rechts fliegen die Bäume vorbei, vorn wird es heller. Aus den Bäumen heraus öffnet sich ein Blick über einen Hang. Serpentinen, Staub, Geröll, flankiert von grünen Ebenen. Etwas bewegt sich. Überall.   Kleine Fahrzeuge. Bewältigen kleine und große Abenteuer. In 13 Regionen erleben sie, was so ein Fahrzeug teilweise noch nie zuvor gemacht hat – oder musste.   Wir stehen oben am Geländer, oder wuseln zwischen allem durch. Permanent quiekt das Funkgerät, Anweisungen rollen, Fragen.…

Der Start

Der Start

107 Fahrer suchen Abenteuer und verschwinden nahezu bei mildem Wetter und Sonnenschein in der Weite des Geländes. Die drei anwesenden Modellbauläden öffnen die Geschäftszelte.

Der Abend davor –

Der Abend davor –

viele Teilnehmer sind schon angereist und campen gemütlich zusammen! Kurz vor 10 Uhr, nahezu alles steht. Wir sind bereit und es wird eine gemütliche Nacht.

Aufbau

Aufbau

Aufbau bei angenehmen 23 Grad, zwischen Sonnenschein und schwitzen, oder leichtem Niesel und Wind. Es wird!

Informationen zum Inhalt SHERPA Tag 2021

Informationen zum Inhalt SHERPA Tag 2021

Darüberhinaus haben wir zwei Dorf-Dioramen, weitere Einzelgebäude, Brücken und Anderes auf dem Gelände zum Erkunden verteilt. Drei zusätzliche Strecken/Regionen laden mit Parcours ein… Und dann die Nacht…der Konvoi-Sonntag… ein ganz normales Wochenende halt.