Frohe und gesegnete Weihnachten!

/ Dezember 24, 2020

Auch wenn wir beim Weihnachtsbaumtransport nicht die hellsten Köpfe am Werk hatten (Spoiler: Der Film kommt noch!), so sind spätestens beim Glühwein auch ernsthaftere und wesentlichere Gedanken dabei!

Freude!

Der Gang ins Wohnzimmer, als die Glöckchen leuten, das Glitzern und die Flämmchen der Kerzen am Baum im Halbdunkel, Weihnachtsmusik, darunter die Geschenke in prachtvollem Geschenkpapier, ein größerer Karton, ungefähr 30x40cm… darin der erste Geländewagen…mit Licht und Seilwinde…sehr lang ist das schon her.

Schenken und Geschenke…toll.
Und das Schenken selbst… beim Blick auf den, der es auspackt, für einen selbst die Vorfreude, dann das ganz breite Grinsen und die innerliche Freude.

Freude beim Beschenkten und Schenkenden.
Vollkommen egal, was man nutzt um Freude zu verschenken, ob ein Teil oder Wünsche, oder (An)Teilnahme, Anwesenheit, Hilfe, Gedanken.

Freude ist die höchste Form der Empfindungen des Menschen und ein wunderbares Geschenk. Zusammen Freude erleben und Leben mit der Gewissheit, Freude und Liebe teilen zu können, das ist Weihnachten!

Dazu noch etwas mehr Einsicht und weniger Wut. Mehr Füreinander und Miteinander als gegen Alles. Mehr Realität als Virtualität.
Und definitiv eine bessere Toilettenpapierlogistik!

In diesem Sinne feiert noch schön!
Frohe Weihnachten!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*